SpätSommer-Landschaften

SpätSommer-Landschaften in der Thüringer Rhön im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Auf vielen Fotos kann man die Trockenheit des fast vergangenen Sommers 2018 erkennen. Trotzdem führten noch erstaunlich viele Bäche Wasser. Die Thüringer Rhön ist das Land der offenen Fernen wie es in der Tourismusbranche so schön heißt. Viele Wanderwege laden ein, diese Fernen zu genießen. Mit dem Fahrrad kann man noch auf vielen Straßen unterwegs sein. Die Maisfelder sind fast alle abgeerntet. Die Neueinsaat ist im Gange.

Spätsommer-Landschaften » Regionen » Rhön » Spätsommer in der Rhön » Spät-Sommer-Landschaften
Nahe Friedelshausen; Blick zur Wasserkuppe
Maisfeld  bei Oepfershausen
Roetliche Erde
Maisfeld  mit Wolken
Felder bei Friedrichhausen
Felder bei Huempfershausen
Hagebutten bei Huempfershausen
Drachenfliegen in Reichenhausen
Staubige Rhoen nach trockenem Sommer
Feld mit Insel bei Oberkatz
Von der Hohen Geba zum Thueringer Wald
Auf der Hohen Geba
Auf der Hohen Geba-2
Blick von der Hohen Geba auf die Lange Rhoen
Geordnete Landschaft
Oberkatz
Staubige Einsaat nach trockenem Sommer